Online Sportwetten Anbieter Vergleich

Die Sportwette, insbesondere die Online Sportwette, ist in ihrer Beliebtheit ungebrochen. Sie verbindet die Leidenschaft zum Sport mit der prickelnden Spannung, die das Glücksspiel mit sich bringt. Der Markt der Sportwettenanbieter ist groß und für den Laien unübersichtlich geworden. Wir unterstützen dich dabei, den richtigen Buchmacher für deinen Bedarf zu finden. Hier gibt es nämlich wichtige Informationen über Sportwetten-Bonus, Zahlungsmöglichkeiten, Seriosität und alles andere, was zu berücksichtigen ist, wenn man nach dem optimalen Sportwetten-Anbieter für sich recherchiert.

Du hast zwei Möglichkeiten, dich hier zu informieren. Entweder liest du dir diesen ganzen Artikel über die Online-Sportwette und den passenden Sportwettenanbieter durch. Oder du springst in der Gliederung einfach zu dem Punkt, der dich rund um Sportwetten am meisten interessiert, zum Beispiel zum Sportwetten-Bonus.

Was ist eine Sportwette?

Eine Sportwette hat die wichtigen Bestandteile ihrer Bedeutung bereits in ihrer Bezeichnung integriert: Sport und Wetten. Das bedeutet, dass sich das Angebot der Sportwettenanbieter an alle richtet, die Sportfans (ob nun aktiv als Sportler oder passiv vor dem Fernseher oder im Stadion) sind oder die das Glücksspiel lieben. Beides ist mit Spannung verbunden, sodass die Kombination von Sport und Wetten zur Sportwette besonders prickelnd ist. Denn wer nun dem Spiel seiner Lieblingsmannschaft zuschaut und auf einen Sieg hofft, kann nun doppelt profitieren: vom Gewinn seiner Mannschaft und vom Gewinn aus der Sportwette. Es lohnt sich also für Sportfans ganz sicher, sich mit dem Themen und Sportwettenanbieter einmal näher zu beschäftigen.

Bei einer Sportwette nimmst du das Angebot bei einem Buchmacher an, auf ein bestimmtes Spielergebnis zu setzen. Der Klassiker ist dabei natürlich die Wahl zwischen Sieg der Heimmannschaft, Unentschieden oder Sieg der Auswärtsmannschaft bei einem Match zwischen zwei Mannschaften. Nicht umsonst kommen die Sportwetten aus dem Mutterland des Fußballs, aus England. Aber nicht nur die Mannschaftssportarten, zu denen bei den Sportwetten typischerweise auch Basketball und Eishockey gehören, sind bei der Online Sportwette präsent. Auch Einzelsportarten wie Tennis, Golf, Boxen oder Formel 1 sind bei einem Buchmacher vertreten. Du kannst bei einem Sportwetten-Anbieter also genau die Sportart auswählen, die dein persönlicher Favorit ist, und die Online Sportwette in der Regel auch mit dem Sportwetten Bonus für Neulinge testen.

Das Geld, das du für die Sportwetten einsetzt, zahlst du beim Sportwetten-Anbieter ein. Hierfür hast du dein eigenes Kundenkonto. Wenn du gewinnst, erhältst du diesen Gewinn vom Sportwettenanbieter ausbezahlt. Ansonsten geht das Geld an den Buchmacher, der dir diese Online Sportwette angeboten hat. Online bedeutet, dass du mit deinem Browser im Internet die Sportwette platzierst. Das kann über den stationären Rechner erfolgen, aber auch mit dem mobilen Endgerät wie dem Smartphone oder dem Tablet. Viele Sportwettenanbieter bieten auch schon eine mobile Version an, sodass du von unterwegs aus mit dem Sportwetten Bonus die ersten Wetten abschließen kannst. Um bei einem Sportwetten Anbieter zu wetten, brauchst du also nur einen Internetzugang.

Bet3000 Sportwetten

Wer darf eine Online Sportwette platzieren?

Grundsätzlich kann jeder an Sportwetten teilnehmen, der sich ordnungsgemäß bei einem Anbieter für die Online Sportwette registriert hat und über einen Rechner oder ein Smartphone mit einem Internetzugang verfügt. Wichtig ist jedoch eine Voraussetzung: Du musst mindestens 18 Jahre sein, bevor du an Sportwetten teilnimmst. Das ist aber keine Schikane, sondern dient dem Jugendschutz, der gesetzlich fest verankert ist. Ein Buchmacher darf dir die Sportwetten nicht genehmigen, wenn du noch keine 18 Jahre alt bist. Das ist nicht nur in Deutschland so, sondern in vielen anderen Ländern auch.

Lizenzfreie Stockillustrations-Nummer: 1602143170

Damit du eine Sportwette bei einem Buchmacher platzieren kannst, ist die Registrierung beim Anbieter für Sportwetten nötig. Hierbei wird der Sportwettenanbieter genau überprüfen, ob du wirklich über 18 Jahre alt bist, Es kann sein, dass du dazu einen Nachweise deiner Identität senden musst. Das kann dein Personalausweis oder dein Reisepass in einer Kopie sein. Das ist also kein Zeichen dafür, dass ein Sportwettenanbieter unseriös ist. Im Gegenteil. Es zeigt dir, dass der Sportwetten-Anbieter sich an die gesetzlichen Regelungen hält und seriös arbeiten möchte. Denn Glücksspiele sind für Jugendliche nicht erlaubt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein echtes Wettcasino handelt oder ob du eine Online Sportwette abschließt: Unter 18 ist das nicht möglich.

Es bringt übrigens nichts, sich mit falschen Daten bei einem Sportwetten-Anbieter zu registrieren, zum Beispiel um den Sportwetten-Bonus vielleicht öfters zu ergattern. Der Sportwettenanbieter wird dich immer überprüfen. Das schreibt ihm bereits die Konzessionsbehörde vor. Wie du weiter unten noch erfahren wirst, gibt es strenge Auflagen dafür, dass ein Sportwetten-Anbieter seine Konzession behält und diese auch behalten darf. Der Jugendschutz gehört hier dazu. Auch du kannst hier deinen Beitrag leisten, indem du vermeidest, dass Kinder und Jugendliche dir bei deinem Hobby rund um die Sportwette zusehen oder gar Zugang zu deinem Rechner erhalten. Verantwortungsbewusstsein beim Thema Sportwetten sollte jeder zeigen – egal ob Sportwettenanbieter oder du selbst.

Also, wenn du einen Rechner mit Internetzugang hast und über 18 Jahre alt bist, hast du alle Voraussetzungen dazu, mit Sportwetten und einem Sportwetten Bonus bei einem renommierten Buchmacher mit deinem neuen Hobby durchzustarten.

Online Sportwetten in Deutschland

Sportwette, auch online, ist auch in Deutschland ein großes Thema. Das liegt auch an den Top-Sportlern und Mannschaften, die wir hier haben. Die Fußball-Bundesliga ist für die Online-Sportwette ebenso interessant wie Tennis oder Formel 1. Wenn wir unseren Helden auf dem grünen Rasen oder in einem anderen Stadion zujubeln, ist es auch zur Sportwette, die du mit einem Sportwetten-Bonus bei einem Buchmacher ausprobieren kannst, nicht weit. Deshalb hat Deutschland als Fußballnation auch auf dem Gebiet der Sportwette eine Menge anzubieten. Die ersten Anbieter gab es schon vor der Jahrtausendwende.

Der Umsatz der jährlich mit Sportwetten in Deutschland erzielt wurde, konnte lange nicht genau berechnet werden. Es waren viele Anbieter aus Malta und Großbritannien vertreten. Doch mit dem Jahr 2012 hat sich dies alles geändert. Mit Einführung der Wettsteuer mussten auch die ausländischen Anbieter, die in der EU ansässig sind, ihre Einkünfte aus Sportwetten in Deutschland angeben. Auch damals war die Online Sportwette schon hoch im Kurs.

Der Trend der Sportwetten zeigt seitdem kontinuierlich nach oben. Waren es 2012 noch 3,27 Millionen Euro, die mit Sportwetten in Deutschland umgesetzt wurden, waren es 2017 schon 6,35 Millionen Euro, die die Buchmacher verzeichnen konnten. Der Anteil der staatlichen Umsätze aus Sportwetten war dabei verschwindend gering und betrug maximal 200.000 Euro. Das liegt vielleicht daran, dass die privaten Sportwettenanbieter ein facettenreicheres Portfolio anbieten, bessere Werbung machen und auch den Sportwetten Bonus als mächtiges Instrument nutzen.

Auch wenn es viele Annahmebüros für Sportwetten in Deutschland gibt, haben die Online-Buchmacher immer noch überzeugende Vorteile, die sie für sich verbuchen können. De Sportwettenanbieter können mit einem Klick vom heimischen PC aus unkompliziert und vor allem anonym genutzt werden. Für viele ein Vorteil, was sich auch in den Umsatzzahlen der Online-Buchmacher zeigt.

Wie kann ich einen seriösen Sportwetten Anbieter erkennen?

Wer bei einem Online-Buchmacher Sportwetten abgibt und Geld dorthin sendet, möchte natürlich sicher sein, dass er es mit seinem seriösen und somit vertrauenswürdigen Sportwettenanbieter zu tun hat. Um die Seriosität eine Anbieters für die Sportwette, vor allem für die Sportwette, festzustellen, gibt es eine ganze Reihe von nützlichen Kriterien.

Zunächst empfiehlt sich bei einem Online-Buchmacher ein Blick auf die Lizenz. Es gibt Länder beziehungsweise Lizenzen, die für besonders strenge Auflagen stehen. Diese Länder sind zum Beispiel Gibraltar und Malta, in Deutschland die Lizenz des Bundeslandes Schleswig-Holstein. Die Kriterien, die diese Länder einem Anbieter für die Online-Sportwette vorschreiben, sind so gestaltet, dass du als Spieler davon ausdrücklich profitieren kannst. Dazu gehören der Spielerschutz, die Verschlüsselung der Verbindung für finanzielle Transaktionen, faire Auszahlungsquoten, ein großes Wettangebot, ein toller Kundensupport und vieles mehr.

Auch die Zahlungsbedingungen sind ein Kriterium, das du bei deiner Wahl rund um den für dich optimalen Sportwetten-Anbieter unbedingt berücksichtigen solltest. Schließlich hast du schon beim Sportwetten-Bonus für Neueinsteiger beim Sportwettenanbieter in in der Regel die erste Einzahlung zu leisten und möchtest sicher wissen, ob er seriös ist oder nicht. Eine gute Methode, dies herausfinden, ist es, sich die Zahlungsmethoden genau anzuschauen. Ein Beispiel für eine vorbildliche Zahlungsmethode ist PayPal, da sie eine Menge Sicherheit für deine Zahlungen verspricht. Weiter unten haben wir dies für dich noch einmal genauer beschrieben.

Der Support, den ein Sportwetten-Anbieter einsetzt, ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium. Es sollte immer jemand da sein, der dir bei Problemen weiterhilft, dir Fragen beantwortet und dir Informationen liefert. Wichtig ist ein deutschsprachiger Support, wenn möglich rund um die Uhr. Denn viele Sportereignisse beginnen aufgrund der Zeitverschiebung erst mitten in der Nacht und hier ist es wichtig, einen kompetenten Ansprechpartner zu haben. Am besten ist es auch, wenn du eine kostengünstige Hotline hast, keine Festnetznummer aus dem Ausland. Positiv ist es auch, wenn es mehrere Möglichkeiten zur Kommunikation gibt, zum Beispiel auch den modernen Live-Chat, der besonders beliebt ist. Zudem ist ein gut ausgebauter FAQ-Bereich ebenfalls komfortabel.

Auch macht es Sinn nachzusehen, wie lange ein Sportwettenanbieter schon am Markt ist. Unseriöse Sportwetten-Anbieter sind oft nicht lange dabei. Denn das Internet mit seinen Bewertungsportalen und den damit verbundenen Teilungsraten gewährleistet, dass unseriöse Buchmacher rund um die Online Sportwette in der Regel schnell wieder abtauchen.

Was ist die Wettsteuer?

Die Wettsteuer ist etwas, die viele beschäftigt, wenn sie sich mit dem Thema Sportwette auseinandersetzen. Muss ich Gewinne aus einer Online Sportwette verteuern? Wenn ja, wie hoch? Ist das bei jedem Buchmacher so?

Für die Wettsteuer gibt es eine feste staatliche Regelung. Anbieter für Sportwetten haben 5 Prozent ihrer Gewinne an das Finanzamt überweisen. Das gilt für Online Buchmacher ebenso wie für alle, die die Sportwette in einem Wettbüro anbieten. Die Sportwetten-Anbieter haben dann zwei Möglichkeiten. Entweder sie reichen sie diese Wettsteuer an ihre Kunden, in diesem Fall also auch an dich, weiter. Oder sie übernehmen diese Kosten selbst.

Beides ist am Markt eine gängige Praxis. Gewinnst du bei einer Sportwette, kann es dir passieren, dass dir dieser Betrag gleich abgezogen wird. Manche Anbieter tun dies aber auch nicht. Es lohnt sich also, sich immer wieder zu erkundigen, wie ein Sportwettenanbieter mit dem Thema Wettsteuer umgeht. Auch das kann ein Kriterium sein, welchem Sportwetten Anbieter du das Vertrauen schenkst.

Manchmal ist es auch so, dass Buchmacher die einbehaltenen Gebühren für die Steuer wieder an ihre Spieler weitergeben. Sie punkten dann oft als Sportwettenanbieter mit besonders attraktiven Auszahlungsquoten, über die du dich immer wieder informieren kannst. Allerdings ist es nicht unbedingt ein Zeichen für einen schlechten Sportwettenanbieter, wenn er dies nicht verwirklichen sollte. Die meisten Buchmacher geben die Umsätze zu über 95 Prozent an ihre Wettfreunde zurück. Sie müssen natürlich auch selbst Gewinn machen, damit sich die Online Sportwette für sie überhaupt rentiert.

Allerdings ist es erlaubt, die ganze Wettsteuer zu übernehmen. Bislang ist es gesetzlich so geregelt, dass der Sportwetten Anbieter selbst entscheidet , ob er die Wettsteuer ganz oder teilweise auf die Kunden umlegt oder sie selbst übernimmt.

Wie kann ich mich bei einem Online Sportwetten Anbieter registrieren?

Die Registrierung bei einem Sportwettenanbieter ist in aller Regel völlig unkompliziert. Du wirst online durch Vorgang der Registrierung geführt. Der Registrierungs-Button ist meist im oberen Bereich der Website beim Sportwetten-Anbieter platziert. Du klickst ihn an und füllst einfach aus, was das Menü bei diesem Sportwetten Anbieter verlangt.

Wichtig: Du kannst dich nicht wie in irgendeinem Chat mit einem Nicknamen anmelden. Es muss dein Klarname sein, mit dem du dich beim Anbieter für die Online Sportwette anmeldest. Das aus mehreren Gründen. Zum einen die Altersverifizierung, die wir bereits erwähnt haben und zu der ein Sportwettenanbieter ja grundsätzlich verpflichtet ist. Um dies exakt durchzuführen, wird der Sportwettenanbieter von dir ein Ausweisdokument fordern, das du ihm zumailst. Erst wenn diese Überprüfung abschlossen ist, wird dich der Sportwetten Anbieter für die Online Sportwette freischalten.

Ein weiterer Grund für die kontrollierte Registrierung ist es, dass du deine Bank- oder Kreditkartendaten beim Buchmacher hinterlegen könntest. Auch hier muss überprüft werden, ob alles zusammenpasst und somit seine Richtigkeit hat. Schließlich willst du ja nicht, dass deine Gewinne an irgendjemand anderen ausgezahlt werden. Wichtig: Am besten ist es, dass du dir schon bei der Registrierung für ein Kundenkonto beim Sportwetten Anbieter genau überlegt hast, welche Zahlungsmethode für dich die Richtige sein wird.

Zudem ist die Registrierung mit dem richtigen Namen beim Sportwetten Anbieter wichtig, wenn du den Sportwetten Bonus nutzen willst. Denn nur der, der zum ersten Mal ein Kundenkonto bei einem Sportwetten Anbieter eröffnet, kann den Sportwetten Bonus für Neueinsteiger bei diesem Buchmacher in der Regel auch nutzen. Auch das ist keine Schikane von diesem Sportwettenanbieter. Es ist doch nur normal und auch nachvollziehbar, dass er es vermeiden möchte, dass sich jemand immer wieder unter einem neuen Namen bei ihm anmeldet, um den Sportwetten Bonus zu kassieren. Was es mit dem Sportwetten Bonus auf sich hat, erläutern wir dir noch in einem eigenen Abschnitt, weil dies ein wichtiges Element im Angebot von einem seriösen Sportwetten Anbieter ist.

Welche Wettmöglichkeiten gibt es bei der Online Sportwette?

Das Wettangebot ist bei einem Sportwettanbieter mit das Wichtigste, was dich interessieren dürfte. Oft sind es die Klassiker, die zur Online Sportwette einladen. Mit einem Sportwetten Bonus kannst du jeden Sportwettenanbieter erst einmal beschnuppern, ehe du ihn zu deinem angestammten Buchmacher machst.

Oft ist es der Klassiker, der jemanden zu einem Sportwetten Anbieter lockt. König Fußball regiert auch die Online Sportwette. Die guten Buchmacher haben alle Fußball auf dem Tableau. Und zwar Fußball in allen Facetten. Das beginnt bereits bei der Champions League, die für die Online Sportwette immer gerne genutzt wird. Du kannst auf allen wichtigen Spiele von Real Madrid, Manchester City und Bayern München setzen und – wenn es der Buchmacher deiner Wahl anbieten sollte – das Ganze auch noch im Live Stream mitverfolgen. Auch die Bundesligaspiele sind bei einem Anbieter für die Online Sportwette immer dabei, die Spiele der ersten Ligen anderer Länder ebenfalls. Doch damit nicht genug. Auch untere Ligen werden durch die Sportwetten Anbieter oft berücksichtigt. Mit einem Sportwetten Bonus kannst du dies beim Buchmacher deiner Wahl unkompliziert ausprobieren.

Doch das ist nicht alles, was Sportwetten Anbieter bei Mannschaftssportarten zu bieten haben. Die Sportwette ist auch bei Basketball und Eishockey beliebt. Auch exotische Sportarten wie Futsal, Rugby oder Baseball können bei einem gut sortierten Buchmacher entdeckt werden. Oft kann die Spezialisierung auf solche Nischen bei nicht selten attraktiven Quoten gute Gewinne mit sich bringen. Doch kann bei den Mannschaftssportarten nicht nur auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden gesetzt werden. Du kannst auch Dinge vorhersagen – etwa, wer bei der WM Weltmeister wird, wie viele roten Karten es in einem Spiel gibt oder wer bei einem Match in Führung gehen wird.

Auch die Einzelsportarten sind bei einem Sportwetten Anbieter vertreten. Tennis, Golf, Boxen, Formel 1, Wintersport, aber auch Badminton und Darts sind in der Auswahl, wenn du eine Online Sportwette machen willst.

Du kannst Einzelwetten platzieren, aber auch eine Kombiwette machen. Die Sportwettenanbieter bieten dir unzählige Möglichkeiten, entweder als Einsteiger mit dem Sportwetten Bonus loszulegen oder aber deine Kompetenz und Erfahrung für Sportwetten auf hohem Niveau einzubringen. Oft sind Sportereignisse schon einige Tage vorher beim Sportwettanbieter eingestellt, sodass du dir genau überlegen kannst, wie du die Online Sportwette platzierst.

Welche Arten von Sportwetten gibt es?

Auch wenn dieser Artikel vor allem von der Sportwette handelt, die du online bei einem Buchmacher abgibst, soll eine andere Sportwette auch angesprochen, werden, die eigentlich der Klassiker der Sportwette ist. Die dieser Sportwette handelt es sich um die sogenannte Pool-Sportwette. Diese kennst du sicher: Es ist die Art von Sportwette, die du vom Fußball-Toto kennst. Die Poolwette wird auch als Totalisatorwette bezeichnet. Hier werden Sportwetten zu einer bestimmten Quote angeboten, die nicht veränderlich ist. Unter allen Gewinner wird der Betrag, der von den Teilnehmern an der Sportwette eingezahlt worden ist, unter Abzug einer kleinen Gebühr für den Sportwetten Anbieter dann ausbezahlt.

Eine weitere Sportwette ist die, die du in einer Wettbörse abschließen kannst. Hier wettest du gegen andere Sportwetten-Freunde. Ihr sucht euch ein Sportereignis eurer Wahl aus, vereinbart eine Quote und schließt dann eine Sportwette ab. Dabei gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeit. Entweder platzierst du dort deine eigene Sportwette oder du nimmst die Sportwette eines anderen Wettfreundes an.

Die Online Sportwette beim Buchmacher ist heute die beliebteste Sportwette, die weltweit abgeschlossen wird und wirklich erfreuliche Umsätze macht. Die Popularität der Online Sportwette hat viele Gründe. Zunächst den, dass du für die Sportwette nicht das Haus verlassen musst, sondern das mit wenigen Klick vom heimischen Rechner aus machen kannst. Auch die Anonymität, die mit der Online-Sportwette verbunden ist, schätzen viele Wettfreunde. Hinzu kommt, dass du den Sportwettenanbieter auch von unterwegs aus nutzen kannst. Viele Sportwettenanbieter haben eine mobile Version, du mit deinem Smartphone von überall aus nutzen kannst. Das bietet dir den Vorteil, dass du auch in der Mittagspause, im Urlaub oder aus dem Stadion noch eine Online Sportwette abschließen kannst. Das gilt insbesondere auch für die Live-Wette – eine besondere Form der Sportwette, die wir dir im nächsten Abschnitt noch genau erläutern, damit du sie effektiv für dich bei einem Sportwetten Anbieter einsetzen kannst.

Was sind Live Wetten?

Eine Live-Sportwette ist eine besonders spannende Sportwette. Falls du mit einem Sportwetten-Bonus einen Sportwettenanbieter testest, solltest du diese ganz spezielle Form der Sportwette unbedingt einmal ausprobieren.

Normalerweise ist es ja so, dass dass du Sportwetten, auch die Online Sportwette, abgegeben haben musst, ehe der Spielanpfiff erfolgt. Bei den Live-Sportwetten kannst du dagegen auch noch wetten, wenn das Spiel bereits begonnen haben sollte.

Ein Beispiel: Du hast auf einen Favoritensieg beim Fußball gesetzt. Schon in der ersten Minute erhält ein Spieler des favorisierten Teams die rote Karte und das Team ist ab sofort nur noch zu zehnt. Mit einer Live-Sportwette hast du nun die Möglichkeit, auch auf den Außenseiter zu setzen, der diese Chance eventuell nutzen kann.

Live-Sportwetten sind also besonders spannend und daher sehr beliebt, weswegen die Sportwetten-Anbieter sie oft im Sortiment haben und auch im Rahmen des Sportwetten Bonus für dich zur Auswahl anbieten. Oft gibt es einen eigenen Live-Bereich beim Sportwetten Anbieter zu entdecken. Damit du Zeit hast, dich darauf frühzeitig einzustellen, werden Live-Sportwetten durch den Buchmacher in der Regel rechtzeitig bekanntgegeben. Dazu gibt es einem kleinen Ticker auf dem Tableau der Sportwettenanbieter, der dir den aktuellen Spielstand immer anzeigt.

Die Live-Sportwetten sind vor allem dann für dich geeignet, wenn du in einer Sportart einen gewissen Sachverstand mitbringen solltest. Diese Fachkenntnis ist für dich nützlich, weil du dann besonders gut einschätzen kannst, wie sich ein Spiel vielleicht noch verändern kann. Du kennst die Spieler in ihrer aktuellen Form, weißt, wie sich ein Team bei Rückstand verhält und ob es um den Auf- oder Abstieg geht. Diese Kenntnis kannst du einbringen und damit in den Live-Wetten bei deinem Sportwetten-Anbieter punkten. Die Spannung während des Spiels ist dabei besonders hoch: Du fieberst mit, ob dein Team gewinnt und ob deine Live-Wette sich als richtig erweisen wird. Für die Live-Sportwette ist es besonders wichtig, dass dein Kundenkonto bei deinem Buchmacher immer ausreichend gedeckt ist, damit du spontan eine Sportwette platzieren. Für eine Online Sportwette ist die Live-Wette natürlich optimal geeignet!

Bet3000 Live Wetten

Was ist ein Live-Stream bei Sportwetten?

Der Live-Stream ist etwas ganz Besonderes, was moderne Sportwettenanbieter den Wettfreunden wie dir zu bieten haben. Es ist ein eigener TV-Stream, der es dir ermöglicht, beim Sportwetten Anbieter deiner Wahl nicht nur die Online Sportwette zu platzieren, sondern auch Sport-TV zu schauen. Für viele ist es der Grund, sich einem Sportwettenanbieter überhaupt erst zuzuwenden. Denn während Pay-TV für die Übertragung nationaler oder internationaler Sportereignisse aus dem Spitzensport für viele Sportbegeisterte einfach zu teuer ist, bietet der Buchmacher mit Live-Stream die Möglichkeit, eine kostenlose Übertragung zu genießen. Einzige Voraussetzung dafür: Du musst ein Kundenkonto bei dem Sportwettenanbieter haben, bei dem du Live-TV verfolgen möchtest.

Der Live-Stream hat für die Online-Sportwette mitunter eine ganz große Bedeutung. Das gilt besonders, wenn du die Live Sportwette, vielleicht sogar mit dem Sportwetten Bonus für Einsteiger bei diesem Sportwetten Anbieter nutzt. Live Sportwette – das haben wir dir weiter oben ja bereits erläutert, bedeutet das, dass du während des Spiels noch Sportwetten machen, kannst. Wenn du dieses Spiel parallel verfolgen kannst, ist dies natürlich ein großer Vorteil für dich. Denn du kannst dann besser abschätzen, wie das Spiel sich entwickeln wird und eine passgenaue Sportwette abgeben. Die Spannung wird dann besonders toll für dich: Auf der einen Seite siehst du natürlich, wie sich das Spiel entwickelt, auf der anderen Seite, wie deine Online Sportwette erfolgreich sein kann.

Der Live-Stream, den dir die Sportwetten-Anbieter liefern, hat oft schon eine sehr gute Qualität. Wenn es für dich darauf ankommt, wie gut der Live-Stream bei einem Sportwettenanbieter ist, kannst du natürlich auch einen kleinen Test machen, indem du den Sportwetten Bonus, den dir die Buchmacher bieten, nutzt und mehrere Live-TVs der Sportwettenanbieter ausprobierst. Allerdings musst du dabei auf darauf achten, wie die Systemvoraussetzungen bei deinem Rechner oder Smartphone sind. Denn es ganz theoretisch natürlich auch so sein, dass eine schlechte Übertragung durch einen Sportwettenanbieter die Ursache in unzureichenden Systemvoraussetzungen bei dir hat. Oft erhältst du auch in Foren im Internet Hinweise darauf, wie gut (und auch zuverlässig und ausfallsicher) der Live-Stream bei einem Sportwettenanbieter ist.

Was sind Cash Out Wetten?

Der Cash Out ist eine wichtige Funktion bei einem Sportwettenanbieter. Oft ist er ein Grund, warum ein bestimmter Sportwetten Anbieter für die Online Spielwette ausgewählt wird. Cash Out ist das englische Wort für Auszahlung. Es ist kein Wunder, dass für diese Funktion ein englisches Wort verwendet wird, da England ja das Mutterland der Sportwette ist.

Cash Out bedeutet bei Sportwetten, dass du dir eine Sportwette, bei der du gewonnen hast, zur Auszahlung bringen lassen kannst, ehe das Spiel zuende ist. Normalerweise ist es ja so bei Sportwetten und natürlich auch bei der Online Sportwette, dass du beim Buchmacher eine Sportwette platzierst und diese nun bis Spielende fix ist. Das heißt, über Gewinn und Verlust hast du nun keine Macht mehr, bis das Spiel, für das du die Sportwette gemacht hast, abgepfiffen ist. Anderes beim Cash Out, den dir ein Sportwettenanbieter bietet. Hier kannst du die Online Sportwette beenden, bevor das Spiel abgepfiffen wird und die eigentliche Online Sportwette abgerechnet werden würde. Das hat zwei Gründe, die für dich in diesem Zusammenhang wichtig sind.

Zum einen kannst du damit Gewinne aus deiner Online Sportwette für dich sichern. Angenommen, du hast mit einem Sportwetten Bonus zum ersten Mal gewettet und mutig auf den Außenseiter bei einem Match gewettet. Jetzt führt er, aber der Favorit kommt mächtig auf, sodass es nur eine Frage der Zeit ist, bis der Ausgleich erzielt wird. Der Gewinn, der durch die gute Quote für eine Online Sportwette auf den Außenseiter sehr attraktiv ist, soll nun gesichert werden? Dann nutze die Cash Out-Funktion, die der Sportwettenanbieter dir für dieses Online Sportwette zur Verfügung stellt.

Auch Verluste kann kannst du zum anderen begrenzen, wenn die Online Sportwette mit Cash Out ausbezahlt wird. Es kann zum Beispiel ja sein, dass du mehren Wetten bei einem Sportwettenanbieter platziere hast – vielleicht auch deshalb, weil du gerade einen Sportwetten Bonus für Neueinsteiger bei einem Sportwettenanbieter nutzen kannst. Wenn die Sportwetten nicht gut für dich laufen, aber eine eben doch, kannst du diese mit dem Cash Out zu Auszahlung bringen, um dir mit dieser Online Sportwette einen Gewinn zu sichern, der die Verluste aus den anderen Sportwetten abfedern kann.

Wichtig zum Thema Cash Out bei Sportwetten: Die Cash Out-Funktion ist meist nicht während der gesamten Online Sportwette verfügbar. Oft machen die Buchmacher ein kleines Cash Out-Symbol hinter die jeweilige Sportwette, damit du sehen kannst, ob die Funktion gerade aktiv ist oder nicht. Das gilt auch dafür, dass du erkennen kannst, ob für eine Online Sportwette die Cash Out-Funktion überhaupt möglich ist oder nicht im Angebot ist.

Was ist eine Wettquote?

Die Wettquote der Buchmacher für eine Sportwette ist für Wettfreunde natürlich besonders interessant. Denn hier wird festgelegt welcher Gewinn für dich aus der Online Sportwette möglich ist. Die Zahl, die dir die Wettquote bei einer Sportwette angibt, ist immer ein Multiplikator. Ein Beispiel von einem Buchmacher kann dir das am besten verdeutlichen.

Angenommen, du setzt auf ein Fußballmatch. Für den Sieg der Heimmannschaft, die in diesem Spiel klarer Favorit ist, beträgt die Quote 1,2. Dass die Quote bei diesem Sportwettenanbieter so niedrig ist, ist nur logisch. Denn natürlich gibt es nicht viel Gewinn, wenn ein Spielergebnis sehr wahrscheinlich ist. Die Quote für ein Unentschieden beträgt 3,00 und die für einen Sieg der Auswärtsmannschaft, die als Außenseiter ins Spiel geht, 5,00. Diese kommt werden mit deinem Einsatz multipliziert, wenn deine Vorhersage bei der Online Sportwette eintreffen sollte. Das bedeutet, für eine Sieg der Heimmannschaft erhältst du bei einem Einsatz von 10 Euro 12 Euro, für ein Unentschieden 30 Euro und für einen Sieg der Auswärtsmannschaft sogar 50 Euro.

Die Wettquoten, die dir die einzelnen Sportwetten Anbieter offerieren, sind natürlich unterschiedlich. Es lohnt sich also wirklich, den Sportwetten Bonus zu nutzen und bei dem einen oder anderen Buchmacher vorbeizuschauen. Manche Sportwettenanbieter bieten bei bestimmten Sportarten tolle Quoten, andere bei Außenseiterwetten, andere bei der Online Sportwette, die du bei einem Exoten unter den Sportarten abschließt. In vielen Bewertungsportalen findest du Informationen darüber, bei welchem Buchmacher für die Online Sportwette eine besonders gute Quote zu erwarten ist.

Was versteht man unter einer Auszahlungsquote?

Die Auszahlungsquote bei einem Sportwetten Anbieter ist ein wichtiger Faktor, wenn du einen Buchmacher nach seiner Seriosität beurteilen möchtest. Es ist die Quote, zu der ein Sportwetten Anbieter die Umsätze seiner User wieder als Gewinn auszahlt. Die Quote zeigt die Fairness und Vertrauenswürdigkeit eines Anbieters für Sportwetten. Die Auszahlungsquote ist auch etwas, was bei der Lizenzvergabe an den Sportwettenanbieter berücksichtigt wird. Denn bei der Lizenzerteilung wird auch die Kundenfreundlichkeit berücksichtigt, durch die sich ein Buchmacher auszeichnet. Und hier gehört die Auszahlungsquote ebenfalls dazu.

Was ist der Sportwetten Bonus für Neueinsteiger?

Der Sportwetten Bonus für Einsteiger ist einer der wichtigen Kriterien von Kunden, sich für einen bestimmten Sportwetten-Anbieter zu entscheiden. Er wird vom Buchmacher all denjenigen gewährt, die zum ersten Mal beim Sportwetten Anbieter ein Kundenkonto eröffnen. Er dient dazu, dass du im Angebot risikolos stöbern und die Sportwetten ausprobieren kannst. Der Sportwetten Bonus fungiert also als Willkommensbonus. Du kannst den Sportwetten Bonus nutzen, wenn du zum ersten Mal überhaupt Sportwetten, insbesondere die Online Sportwette ausprobierst. Du kannst ihn aber auch nutzen, wenn du als Quereinsteiger von einem anderen Sportwetten Anbieter kommst und auch einmal einen anderen Buchmacher mit einem Sportwetten Bonus ausprobieren willst.

Der Sportwetten Bonus als Willkommensgeschenk wird von einem Sportwetten Anbieter in der Regel auf die erste Einzahlung gewährt. Dabei gibt es einen bestimmten Prozentsatz. Bei 100 Prozent Sportwetten Bonus wird der Buchmacher deine erste Einzahlung verdoppeln. Beispiel: Du zahlst 50 Euro auf deinem Kundenkonto ein und kannst vom Sportwettenanbieter noch einmal 50 Euro dazubekommen. Manchmal bekommst du sogar 200 Prozent als Sportwetten Bonus vom Buchmacher. Das bedeutet in unserem Beispiel, dass du zu deinen 50 Euro noch einmal 100 Euro erhältst und somit für 150 Euro Sportwetten abschließen kannst. Es lohnt sich also unbedingt, die Sportwettenanbieter bezogen auf den Sportwetten Bonus zu überprüfen und miteinander zu vergleichen. Der Sportwetten Bonus ist übrigens ein Grund, warum du bei der Eröffnung eines Kundenkontos bei einem Sportwettenanbieter den richtigen Namen angeben musst. Damit wird vermieden, dass sich jemand immer wieder unter einem anderem Namen registriert, um den Sportwetten Bonus bei einem Sportwetten Anbieter zum zweiten Mal oder vielleicht noch öfter zu erhalten.

Um den Sportwetten Bonus bei einem Sportwettenanbieter zu nutzen, gibt es in der Regel zwei Möglichkeiten. Entweder du nutzt einen Bonus Code, der dir vielleicht auf einer anderen Website angegeben wurden und platzierst ihn in dem Feld, das dafür vorgesehen ist. Oder du nutzt einen Sportwetten Bonus, der ohne Bonus-Code konzipiert ist. Das geht ganz einfach. Du registrierst dich als Neueinsteiger beim Sportwettenanbieter deiner Wahl. Oft ploppt dann im Kundenkonto der Sportwetten Anbieter der Hinweis auf, dass du für den Sportwetten Bonus für Neueinsteiger berechtigt bist. Du kannst ihn dann unkompliziert für dich nutzen und die ersten Online Sportwetten bei diese Sportwettenanbieter mit dem Sportwetten Bonus abschließen.

Wichtig: die Umsatzbedingungen für den Sportwetten Bonus

Mit jedem Sportwetten Bonus sind Bonusbedingungen verknüpft, die von Buchmacher zu Buchmacher verschieden sind. Diese solltest du unbedingt vergleichen – und bei deinem favorisierten Sportwettenanbieter dann auch genau durchlesen, damit der Sportwetten Bonus nicht verfällt.

Der Sportwetten Anbieter wird dir in aller Regel vorschreiben, dass die Bonussumme aus dem Sportwetten Bonus erst ein paar Mal umsetzen musst, ehe sie zu Bargeld werden kann und du sie dir auszahlen lassen kannst. Oft sind das 6x und du hast 30 Tage Zeit für die Umsetzung. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass für die Umsetzung des Sportwetten Bonus beim Sportwetten Anbieter in der Regel nur Sportwetten heranzogen werden können. Sie haben eine bestimmte Mindestquote, die du nicht unterschreiten darfst, weil der Sportwetten Bonus sonst bei diesem Sportwettenanbieter für dich verfällt. Diese Mindestquote gestalten die Sportwettenanbieter unterschiedlich, weshalb du hier besonders vergleichen solltest.

Auch ein Mindestbetrag und ein Maximalbetrag für die ersten Einzahlung auf deinem Kundenkonto für den Sportwetten Bonus wird durch den Sportwettenanbieter erhoben. Der Maximalbetrag ist keine Schikane. Es ist nur fair, wenn der Buchmacher seine Bonuskosten auch gut kontrollieren kann, wenn er schon einen Sportwetten Bonus für Einsteiger anbietet. Den Sportwetten Bonus bei einem Sportwetten Bonus solltest du unbedingt nutzen. Er macht dich als Einsteiger auf dem Gebiet der Sportwetten relativ risikolos mit der Online Sportwette vertraut. Wenn du davon einem anderen Sportwetten Anbieter herkommst, kannst du mit dem Sportwetten Bonus gut vergleichen, wo es dir in Sachen Online Sportwette besser gefällt.

Gibt es auch einen Sportwetten Bonus für Stammkunden?

Natürlich liegt einem Sportwetten Anbieter auch immer am Herzen, dass sich seine Stammkunden bei ihm wohlfühlen und nicht zu einem anderen Buchmacher abwandern. Deshalb gibt es auch, den Stammkunden immer einmal einem Sportwetten Bonus anzubieten. Dieser kann höchst unterschiedlich gestaltet sein.

Manchmal ist es Freundschaftsbonus, den du erhältst, wenn du jemanden für die Online Sportwette bei einem Sportwetten Anbieter begeistern kannst. Dazu ist es wichtig, dass sich dieser Jemand mit einem Kundenkonto beim Sportwetten Anbieter registriert und den Sportwetten Bonus bei diesem Buchmacher ausnutzt.

Darüber hinaus gibt es auch den Treuebonus. Jede Sportwette wird mit ihrem Umsatz bei einem Sportwetten Anbieter gezählt. Wenn du einem bestimmten Umsatz durch die Sportwette bei einem bestimmten Sportwettenanbieter geschafft hast, bekommst du den Treuebonus auf deinem Kundenkonto beim Sportwetten Anbieter gutgeschrieben und kannst die eine oder andere Sportwette mehr mit dem Sportwetten Bonus vom Buchmacher machen.

Manchmal gibt es um die Online Sportwette auch saisonale Aktionen, zum Beispiel an Weihnachten oder zu Ostern. Auch Ereignisse wie die WM der Herren im Fußball oder Olympische Spiele im Winter und im Sommer können einen Sportwetten Anbieter dazu veranlassen, einen Sportwetten Bonus anzubieten. Deshalb lohnt es sich natürlich immer, wenn du mehrere Buchmacher auf solche Aktion hin beobachtest. Freiwetten sind immer ein Kriterium für die Auswahl des richtigen Buchmachers.

Welche Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden bieten online Sportwettenanbieter?

Die Auszahlung und Einzahlung ist auch ein wichtiges Kriterium, wenn du den richtigen Buchmacher für die Online Sportwette finden willst. Hier gibt es mehrere Methoden, unter denen du dir deinen Favoriten aussuchen kannst. Allerdings ist dabei zu berücksichtigen, dass nicht jeder Sportwettenanbieter alle Methoden anbietet. Zudem haben alle Methoden ihre Vor- und Nachteile. Das Wichtigste zum Thema Ein- und Auszahlung beim Sportwetten Anbieter haben wir hier für dich zusammengestellt.

Banküberweisung

Die Banküberweisung ist zwar das klassische Zahlungsinstrument, bei einem Anbieter für die klassische Sportwette aber nicht unbedingt diejenige, die unbedingt empfehlenswert ist. Denn die Transaktionszeiten für eine Überweisung sind beim Bankkonto nicht erfreulich. Es kann einige Tage dauern, bis der Gewinn auf deinem Bankkonto ist beziehungsweise deine Einzahlung für deine Einsätze auf deinem Kundenkonto beim Anbieter für die Online Sportwette eingetroffen ist. Wenn du beispielsweise mit einem Sportwetten Bonus eine Online Sportwette abschließen möchtest oder spontan planst, eine Live-Wette zu machen, sollte dein Geld schnell verfügbar sein. Die Banküberweisung ist für den Bereich Sportwette also in aller Regel zu langsam.

Kreditkarte

Natürlich kannst du eine Sportwette auch mit einer Kreditkarte abwickeln. Allerdings es manchmal ein bisschen umständlich, die Kreditkartennummer einzutippen. Zudem möchtest du vielleicht auch gar nicht, dass der Anbieter für die Sportwette online deine Kreditkartendaten (oder auch deine Bankverbindung) erfährt? Dann wäre vielleicht PayPal, das wir dir weiter unten schildern, eine Alternative für dich, die allerdings nicht jeder Anbieter für die Sportwette bietet.

E-Wallets

Skrill und Neteller sind sogenannte elektronische Geldbörsen oder e-Wallets. Mit ihnen kann eine Zahlung deutlich schneller abgewickelt werden.

PayPal

PayPal ist ein etablierter Anbieter für Zahlungen. Es bietet dir mehrere Vorteile, wenn du es bei einem Sportwette Anbieter entdecken solltest. Zunächst werden die Zahlungen zwischen dem Anbieter für die Online Sportwette und dir quasi in Echtzeit abgewickelt. Das bedeutet, dass dir Gewinne, die du bei einem Buchmacher ergattern konntest, noch am selben Tag auf dein Konto transferiert werden können. Auch deine Einsätze sind schnell auf dein Kontenkonto beim Sportwetten Anbieter eingezahlt. Das hat beispielsweise beim Sportwetten Bonus einen Vorteil, der mit der ersten Einzahlung beim Sportwettenanbieter umgesetzt werden kann.

Doch PayPal hat noch weitere Vorteile, zum Beispiel den der Anonymität. Für Transaktionen braucht es keine Bankverbindung oder Kreditkartennummer. Lediglich der Name, die e-Mail-Adresse bei PayPal und der Betrag sind wichtig, um die Zahlungen rund um dein Hobby Sportwetten durchführen zu können. Und PayPal bietet dir zur Anonymität auch noch Sicherheit. Das Unternehmen speichert alle Transaktionen auf hauseigenen Servern. Diese sind gegen Hacker umfassend geschützt, Eine Weitergabe von Daten an Dritte wird nicht durchgeführt. Alle Zahlungen, die zwischen dir und deinem Anbieter für die Online Sportwette durchgeführt werden, sind mit aufwendigen Verschlüsselungen geschützt. Dies unterstützen übrigens auch die Sportwetten Anbieter selbst. Auch das gehört zu den Anforderungen für eine Lizenz, die hohe Ansprüche erfüllen kann.

Dadurch dass PayPal so hohe Ansprüche an die Sicherheit und den Komfort der von ihm durchgeführten Zahlungen hat, ist es selbst auch eine Qualitätskriterium für den Sportwetten Anbieter. Es zeigt, dass dieser allen, die eine Online Sportwette, vielleicht sogar mit dem Sportwetten Bonus für die erste Einzahlung, durchführen wollen, die Wertschätzung eines umfassenden Schutzes von persönlichen und finanzbezogenen Daten bietet. Zudem kommt, dass PayPal selbst seine Lizenz nur an Unternehmen, also auch Anbietern für die Sportwette, vergibt, die es durch Seriosität überzeugt haben. Wenn Du also Wert auf umfassende Sicherheit bei einem Sportwetten Anbieter legst, können wir dir empfehlen, einen Buchmacher für die Online Sportwette zu nutzen, bei dem du den Sportwetten Bonus für die erste Einzahlung auf deinem Kundenkonto beim Sportwettenanbieter mit PayPal verwirklichen kannst.

Wie gewährleistet ein Sportwetten Anbieter Sicherheit bei der Online Sportwette?

Aus unseren Ausführungen konntest du sicherlich schon einiges mitnehmen, was wichtig ist, um die Sicherheitsvorkehrungen bei einem Sportwettenanbieter zu bewerten. Dennoch ist das Thema Sicherheit beim Sportwetten Anbieter so wichtig, dass es für dich hier noch einmal im kompakten Überblick zusammengefasst wird.

Ein Sportwettenanbieter hat zu gewährleisten, dass deine Daten – seien es die persönlichen oder die finanztechnischen Daten – lückenlos geschützt werden können. Dazu gibt es spezielle Sicherheitsverantwortliche, die dazu die nötige juristische und technische Kompetenz mitbringen. So ist die Website mit einer Firewall umfassend geschützt, die zudem eine leistungsstarke Antiviren-Software als Unterstützung hat. Alle Transaktionen sind so verschlüsselt, dass der Zugriff unberechtigter Personen von außen nicht möglich ist.

Seit dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) in Kraft getreten. In Deutschland tritt sie neben das Bundesdatenschutzgesetz (BSDG). Beide dienen dem Schutz der personenbezogenen Daten von Menschen, die mit Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen in Kontakt treten. Das gilt natürlich auch für Anbieter der Sportwette. Du kannst also bei einem Unternehmen für die Online Sportwette, das in der EU ansässig ist, sehr sicher sein, dass es sich an diese Regelungen hält – vor allem dann, wenn der Sportwetten Anbieter über eine erstklassige Lizenz verfügt oder schon lange am Markt etabliert ist.

Die seriösen Unternehmen sind gerne bereit, zu Datensicherheit und Datenschutz Auskunft zu geben. Oft findest du bereits im FAQ die relevanten Informationen. So kann dir der Buchmacher beispielsweise seine Datenschutzrichtlinie oder einen Datenschutzbeauftragten nennen.

Was versteht man unter Spielerschutz?

Spielerschutz ist bei einem Anbieter für die Online Sportwette unverzichtbar. Er wird auf mehreren Ebene verwirklicht. So wird der Buchmacher den eben erwähnten Datenschutz in vollem Umfang gewährleisten. Doch auch der Spieler selbst wird mit seiner Persönlichkeit beim Sportwetten Anbieter geschützt. Hier handelt es sich um das wichtige Thema Sportwette und Spielsucht. Man kann immer einmal in die Situation kommen, dass man immer weiter wettet, um Gewinne zu erzwingen und Verluste zu kompensieren. Das Suchtpotenzial bei der Online Sportwette darf nicht verniedlicht werden. Daher ist es wichtig, dass die Sportwettenanbieter dazu wertvolle Unterstützung leisten – und die seriösen Anbieter der Sportwette tun dies auch.

So findest du auf der Website der Buchmacher in der Regel einen Bereich, in dem du dich über Spielsucht informieren kannst. Wie dieser Bereich gestaltet ist, ist von Buchmacher zu Buchmacher unterschiedlich. Manchmal gibt es einen Selbsttest, mit dem der Sportwetten Anbieter dir die Möglichkeit gibt, dein Suchtpotenzial einzuschätzen. Außerdem kannst du Unterstützung direkt beim Sportwettenanbieter beantragen, in dem du dir beispielsweise selbst eine Pause rund um die Online Sportwette verordnest, die vom Buchmacher dann für dich technisch umgesetzt wird.

Zum Spielerschutz bei der Sportwette gehört immer auch der Jugendschutz. Jugendlichen unter 18 Jahren und Kindern darf der Zutritt zu einem Anbieter für die Sportwette nicht erlaubt werden. Daher ist für den Buchmacher die aufwendige Registrierung mit einer lückenlosen Altersverifizierung Pflicht.

Wie finde ich den besten Sportwetten Anbieter?

Es gibt einige Pluspunkte, an denen du festmachen kannst, welcher Buchmacher für dich der Richtige sein könnte. Auf diese Kriterien kannst du schauen:

  • Lizenz
  • Etablierung am Markt
  • Bewertungen im Netz
  • Sicherheitsstandards
  • Kundensupport
  • Sportwetten Bonus für Einsteiger und Umsatzbedingungen für den Sportwetten Bonus
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Wettangebot und Wettquote rund um die Online Sportwette
  • Auszahlungsquote
  • Live-Angebot

Was ist beim Kundensupport bei einem Sportwetten Anbieter wichtig?

Zuguterletzt thematisieren wir noch den Kundensupport, der bei jedem Sportwettenanbieter unverzichtbar ist. Ob Sportwetten Bonus oder Registrierung, Zahlungsmethoden, oder Sicherheit, Spielsucht oder Live-TV: Es können immer Fragen aufkommen. Daher ist es für einen Sportwetten Anbieter wichtig, ein Team zu haben, das die gewünschten Informationen zu Sportwetten-Bonus & Co kompetent und kundenfreundlich beantworten kann.

Für viele Anbieter der Sportwette hat es sich als optimal erwiesen, unterschiedliche Kommunikationskanäle zwischen Sportwetten Anbieter und Wettfreunden zu etablieren. Fragen zu Sportwetten-Bonus, Live-Wette und anderen Funktionen wie dem Cash Out können am Telefon oder per Mail, im Live-Chat oder via Kontaktformular beantwortet werden.

Du solltest darauf achten, dass die Experten zur Online Sportwette möglichst auf Deutsch verfügbar sind und deinr Fragen zu Sportwetten-Bonus, Cash Out & Co. im Idealfall rund um die Uhr entgegennehmen. Zudem sollte ein Sportwettenanbieter unter einer kostengünstigen Hotline erreichbar sein. Die Buchmacher mit Live Chat sind besonders beliebt, da es die Antworten vom Sportwetten Anbieter schriftlich und in Echtzeit gibt.

Natürlich ist es immer am besten, die Sportwette, idealerweise mit den Sportwetten Bonus, selbst auszuprobieren. Wie beim Sport, um den sich die Sportwette ja dreht, gilt auch im Umgang mit einem Sportwettenanbieter: Übung macht den Meister!